Top News

Neues Trainerteam vorgestellt

Der FSV Union Fürstenwalde hat auf der heutigen Pressekonferenz das neue Trainerteam der Regionalliga-Mannschaft vorgestellt. Demnach fungiert Achim Hollerieth als Trainer. Der gebürtig aus Pfullendorf stammende Torwart war als aktiver Spieler beim SC Pfullendorf, KFC Uerdingen, VfB Stuttgart, Waldhof Mannheim, SSV Reutlingen, FC St. Pauli, VfB Lübeck und FC Schaffhausen. Als Trainer fungierte er beim Al-Nasr Sports Club (Dubai), SV Meppen U19, FC Elmshorn und Germania Halberstadt. Co-Trainer wird Dominik Reinhardt, der erfolgreich das Leistungszentrum von Tennis Borussia Berlin aufgebaut hat und ehemaliger Bundesliga-Trainer der U19 und U17 der Berliner war. Unterstützt wird das Duo von Torwart-Trainer Marco Sejna. Auch er war in seiner Karriere vor allem bei Hertha BSC erfolgreich und war zuletzt beim Regionalligisten BFC Dynamo und der U19 von Stern 1900 beschäftigt. Ergänzt wird das Trio von Fitness-Trainer Steven Greul. Weiterhin zur Verfügung steht Björn Oelze, der in die Funktion des Teammanagers rückt, die beiden Betreuer Hans Wichary und Lutz Bartel sowie Physiotherapeutin Juliane Barufke.
Wir heißen dem neuen Trainerteam herzlich willkommen und wünschen viel Erfolg in der Regionalliga!

Zwei weitere Neuzugänge von Union Berlin

Der FSV Union Fürstenwalde hat sich mit zwei U19-Spielern des 1.FC Union Berlin verstärkt. Andy Weinreich und Alexander Sobeck spielen in der neuen Regionalliga-Saison beim Aufsteiger. Weinreich (19) machte seine ersten Schritte beim BSV 79 Magdeburg und PSV Magdeburg, wechselte dann zum Traditionsverein 1.FC Magdeburg, welchem er sieben Jahre lang als Kapitän und Leistungsträger die Treue gehalten hat. So spielte er sich schnell in die Landesauswahl Sachsen-Anhalt, wo er ebenfalls mit der Spielführerbinde auflief. Sein Talent brachte ihn schließlich in die deutsche U15 Nationalmannschaft, die unter der Regie von Frank Engel steht. 2014 wechselte der Mittelfeldspieler dann zum 1.FC Union Berlin, wo er in der Regionalliga zahlreiche Einsätze hatte. Rechtsverteidiger Sobeck (19) schnürrte seine Schuhe anfangs für den VfB Fortuna Biesdorf und wechselte nach fünf Jahren zum beliebten Berliner Ostverein Union Berlin, verbuchte dort zahlreiche Einsätze in den Junioren- Bundes- und Regionalligen. Er spielte zudem seit der U14 bei der Landesauswahl Berlin. Derzeit spielen beide mit ihren aktuellen Verein noch um den Aufstieg die A-Junioren-Bundesliga mit. Im Hinspiel trennten sich Union Berlin und JFV Nordwest 2:2. An diesem Sonnabend findet das Rückspiel in Oldenburg statt. Anpfiff ist um 12 Uhr. “Eine Möglichkeit beide Spieler in Betracht zu nehmen ;)”

Zwei weitere Neuzugänge

1238596362-1438002780-Groeschke-Joseph-346px SONY DSC
Regionalliga-Aufsteiger FSV Union Fürstenwalde hat zwei weitere Neuzugänge für die verpflichtet. Joseph Gröschke (22) wechselt vom Ligakonkurrenten ZFC Meuselwitz an die Spree. Der in Görlitz geborene Innenverteidiger bestritt bei dem Regionalligisten insgesamt 16 Spiele und war bis Ende 2014 bei Erzgebirge Aue unter Vertrag, wo er bei der zweiten Mannschaft in der Oberliga in 28 Spielen eingesetzt wurde. Ein Großteil seiner fussballerischen Ausbildung verbrachte der Rotschopf an der Sportschule Frankfurt (Oder) und beim dortigen Frankfurter FC Viktoria 91 (heute: 1.FC Frankfurt). Zweiter Neuling ist Martin Zurawsky. Der 25-jährige Mittelfeldspieler kommt vom FC Viktoria 1889 Berlin, wo er ein halbes Jahr lang in der Regionalliga spielte und auf zehn Einsätze kommt. Zuvor spielte er beim Berliner FC Dynamo (01.01.2014 – 04.01.2016). Auch dort kam er in der Regionalliga mit 34 Spielen (4 Tore) zum Einsatz, genau wie im Aufstiegsjahr des BFC in der Oberliga (13 Spiele). Seine erfolgreichste Zeit hatte er beim VfB Auerbach, wo er in 43 Spielen 7 Tore erzielte. “Profiligaluft” schnupperte er von 2009 bis 2012 beim SSV Jahn Regensburg, bei dem er 8 3. Liga Spiele bestritt. Bei der Reservemannschaft von Regensburg markierte er in 57 Spielen 21 Tore. Im Jugendbereich kickte er für den VfB Senftenberg und dem SV Askania Schipkau. Der im Brandenburgischen Lauchhammer geborene Zurawsky kehrt also zu seinen Wurzeln zurück.

Testspiele der 1. Mannschaft(hier klicken)

Mittwoch, 29.06.2016 18:00 Uhr FSV Union BAK 07  2:2
Freitag, 08.07.2016 19:30 Uhr Victoria Seelow FSV Union
Mittwoch, 13.07.2016 18:30 Uhr 1. FC Frankfurt/Oder FSV Union
Freitag, 15.07.2016 19:30 Uhr FSV Union Concordia Britz
Samstag, 23.07.2016 14:30 Uhr BSC Süd 05 FSV Union
Dienstag, 26.07.2016 19:00 Uhr FSV Union 1. FC Union Berlin VVK läuft

 



 29. Juni 2016,  G.S.

Fussballschule Real Madrid(hier klicken)

FRMC_Partner_Logo
Vom 8. August 2016 bis 12. August 2016 findet auf dem Gelände
des FSV Union Fürstenwalde die Real Madrid Fussballschule statt.
- 5 Tage x 6 Stunden Spaß und Profi-Betreuung für 7- bis 14-jährige
- sportgerechte Mahlzeiten
- 1x Real Madrid-Fussballschulen-Trikotset von Adidas
- 1x Adidas-Trainingsball
- 1x Real Madrid-Fussballschulen-Trinkflasche
- Beginn: Montag, 9.30 Uhr
- Anmeldungen unter https://frmclinicsgermany.com/anmelden/deutschland/fsv-union-fuerstenwalde-08.08.-12.08.2016



 29. Juni 2016,  Mitsch

Testspiel-Vorverkauf(hier klicken)

union



 28. Juni 2016,  G.S.

Dauerkarten für die neue Saison erwerben(hier klicken)

Jahreskarten16Ab Dienstag, 28. Juni 2016 können die Dauerkarten für die neue Regionalliga-Saison gekauft werden. Jeweils am Dienstag und Donnerstag öffnet der Vorverkauf in der Zeit von 15 – 19 Uhr  in der Geschäftsstelle. Auch zu den Heim-Testspielen können die Karten gekauft werden.
Zudem werden zu den gleichen Zeiten auch schon die ersten Tickets für das Testspiel gegen den 1.FC Union Berlin, 26.07.2016, 19:00 Uhr, verkauft (Vollzahler 10,- Euro, ermäßigt 8,- Euro).



 27. Juni 2016,  Mitsch

Verstärkung mit weiteren Offensivkräften(hier klicken)

RadkeDanny
Regionalligist Union Fürstenwalde ist weiter auf dem Transfermarkt aktiv. Vom Charlottenburger FC Hertha 06 wechselt Omid Saberdest an die Spree…..



 23. Juni 2016,  Mitsch

Powered by WordPress | III