Regionalliga-News

Heimpremiere gegen Phönix Wildau

von Admin am Samstag 19. August 2017

Mit einem Heimspiel startet der FSV Union Fürstenwalde II. Beim Debüt von Christian Mlynarczyk als Spielertrainer der Regionalliga-Reserve ist Phönix Wildau zu Gast. „Alle sind heiß. Es wird Zeit, dass es endlich losgeht“, sagt der 33-Jährige. Da die Mannschaft als Zweite des Vereins nicht im Pokal-Einsatz war, hatte sie zuletzt noch ein Testspiel bei der SG Niederlehme aus der Landesklasse Ost 2:0 gewonnen.

Was die Gäste aus Wildau anbelangt, bezeichnet der Spielertrainer der Spreestädter diese als „erfahrene Truppe, vor der wir uns aber nicht verstecken brauchen und werden“. Seine eigene Rolle sieht Mlynarczyk relativ gelassen. „Natürlich ist das eine neue Situation, aber ich hatte ja schon ein bisschen Zeit, mich hineinzufinden.“ Ein wenig angespannter als in der Vorbereitung sei er vor der Pflichtspiel-Premiere aber schon, gibt „Mieze“ dann doch zu.

Text: Roland Hanke | Foto: Martin Ramos

Aktuelle Bilder

  • Landskron
  • Baethge Sanitärgrosshandel
  • Erkner Gruppe
  • RFL GmbH
  • Jako
  • Schwapp
  • Frisuren Spezialisten
  • Spreebote
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • Autohaus Heine GmbH