Regionalliga-News

Unentschieden gegen Germania Halberstadt

von Mitsch am Sonntag 26. November 2017

Zwei unterschiedliche Halbzeiten in der Bonava-Arena. Während die Gäste vom VfB Germania Halberstadt die erste Halbzeit dominierten und in Führung gingen, gelingt dem FSV Union Fürstenwalde in der zweiten Halbzeit selbes und treffen zum Ausgleich.

Die Germanen aus Halberstadt begannen schneller und zielstrebiger in die Partie. Allein Florian Beil hatte drei gute Chancen zur Führung. Bei der ersten scheiterte er am gut reagierenden Oliver Birnbaum (2.), den zweiten Versuch konnte Birnbaum ebenso klären (2.) und die dritte Möglichkeit köpfte er über das Tor (8.).

Beim FSV waren die Standards gefährlicher als die eigentlichen Chancen. Will Siakam scheiterte mit seinem Kopfball an Keeper Fabian Guderitz, der Ball war allerdings auch zu zentral geköpft (15.). Im Gegenzug konnte Hendrik Hofgärtner den Konter nicht im Tor unterbringen, schob den Ball am langen Pfosten vorbei (15.).

Halberstadt belohnte sich dann mit dem Führungstreffer – unter Mitfhilfe von Union-Torwart Birnbaum. Benjamin Boltze brachte den Freistoß in den Sechzehner, Birnbaum wollte festhalten, ließ den Ball nach vorne prallen und Philipp Blume brauchte nur noch einzuköpfen (33.).

Bis auf zwei harmlosen Versuchen von Bujar Sejdija (36.) und Rico Gladrow (39.) blieb es beim 0:1 zur Pause. Dafür kamen die Fürstenwalder in Halbzeit Zwei mit mehr Schwung aus der Kabine und rackerten sich Minute um Minute zum Ausgleich. Das dauerte bis zur 78. Minute. Gladrow brachte eine Ecke auf Lukas Stagge, der mit dem Kopf zum 1:1 verwandelte.

Der FSV drückte auf den nächsten Treffer, der Freistoß von Gladrow kam direkt in die Arme von Guderitz (83.), Halberstadts Blume rettete kurz vor der Linie (84.) und Kemal Atici schrammte am Freistoß von Gladrow vorbei (90.). So blieb es am Ende beim 1:1.

1. Männer: Oliver Birnbaum – Niklas Thiel, Burim Halili, Filip Krstic, Marko Rademacher (62. Stefan Süß) – Bujar Sejdija, Kemal Atici – Will Siakam, Rico Gladrow, Andor Bolyki – Lukas Stagge

Halberstadt: Fabian Guderitz, Philipp Blume, Florian Eggert, Adli Lachheb, Marcel Goslar (89. Luigi Campagna), Benjamin Boltze, Hendrik Hofgärtner (84. Tim Oschmann), Patrik Twardzik, Ivan Franjic, Key Michel (62. Tino Schulze), Florian Beil

Tore: 0:1 Philipp Blume (33.), 1:1 Lukas Stagge (78.)

Zuschauer: 387

Schiedsrichter: Rasmus Jessen (Berlin)

>>>GALERIE

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Landskron
  • Baethge Sanitärgrosshandel
  • Erkner Gruppe
  • RFL GmbH
  • Jako
  • Schwapp
  • Frisuren Spezialisten
  • Spreebote
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • Autohaus Heine GmbH