Regionalliga-News

Erstes Testspiel gegen den FSV Zwickau

von Mitsch am Mittwoch 10. Januar 2018

In der ersten Trainingswoche zur Vorbereitung auf die Fortsetzung der Rückrunde in der Regionalliga Nordost wartet auf dem FSV Union Fürstenwalde gleich eine große Herausforderung. Ab 13.30  Uhr treffen sie am Donnerstag in der Bonava-Arena auf den Drittligisten FSV Zwickau. Es ist in dieser Saison der zweite Vergleich der Unioner mit einem Team aus Liga  3, denn bereits vor Beginn der Spielzeit hatten sie Mitte Juli den 1.  FC Magdeburg empfangen – und ein beachtliches 1:1 erreicht.

„Solche Spiele gegen höherklassige Mannschaften sind immer sehr aufschlussreich. Zeigen sie doch zum Beispiel schneller Schwachstellen auf als dies gegen unterklassige Gegner der Fall ist“, erklärt Union-Trainer Matthias Maucksch. Er hatte zusammen mit dem Zwickauer Sportdirektor David Wagner die Partie auf kurzem Weg vereinbart. „Der Test passt beiden Teams ins Programm, wir spielen aus dem vollen Training heraus“, sagt der Fürstenwalder Coach.

Der frühere Profi und Trainer von Dynamo Dresden hat mit seinem Kader am Freitag die Vorbereitung mit einem Laktattest begonnen und inzwischen sechs Einheiten absolviert. „Das Training ist gut angelaufen. Bis auf unsere Langzeitverletzten sind alle mit von der Partie.“

Bis zum ersten Punktspiel am 4.  Februar beim 1. FC Lok Leipzig will der FSV Union noch vier weitere Testpartien bestreiten. Nach dem FSV Zwickau ist am Sonnabend, ab 13 Uhr, Nordost-Oberligist SV Lichtenberg  47 in der Bonava-Arena zu Gast.

Text: Roland Hanke | Foto: Martin Ramos

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Frisuren Spezialisten
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH