Regionalliga-News

Stefan Gehring wechselt nach Fürstenwalde

von Mitsch am Sonntag 21. Januar 2018

Der FSV Union Fürstenwalde hat sich die Dienste eines weiteren Spielers gesichert. Der 23-jährige Stefan Gehring wechselt vom FSV 63 Luckenwalde an die Spree. Nachdem er beruflich die letzten Jahre etwas kürzer trat, will und kann er wieder zwei Mal täglich trainieren. So will er wieder angreifen und den Platz im zentralen Mittelfeld einnehmen. „Er hat Trainer Matthias Maucksch in den zwei Wochen überzeugt und fühlt sich wohl“, so Teammanager Danny Kukulies. „Er passt in das Konzept des Vereins, jung, entwicklungsfähig und aus der Region.“ Er hat zunächst für eineinhalb Jahre unterschrieben.

Ausgebildet wurde er in der Jugend bei Hertha BSC und wechselte 2013 zu Viktoria Berlin. Es folgten Stationen beim SV Altlüdersdorf, dem Berliner SC und zuletzt Luckenwalde, für die er in 16 Ligaspielen zum Einsatz kam.

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Frisuren Spezialisten
  • Spreebote
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH