Regionalliga-News

Investition in die Zukunft

von Mitsch am Mittwoch 24. Januar 2018

Der FSV Union Fürstenwalde bleibt seiner Philosophie treu und hat mit Niklas Bolten einen neuen, talentierten Torwart an die Spree gelockt. „Wir hatten die Möglichkeit einen jungen Spieler für längere Zeit zu verpflichten“, so die sportliche Leitung um Trainer Matthias Maucksch, Danny Kukulies und Sven Baethge. Der 23-jährige war Vereinslos und stand bis zum Sommer beim VfB Stuttgart II unter Vertrag. Dort absolvierte er 18 Regionalliga-Spiele und kam in fünf Spielen der 3. Liga zum Einsatz.

Seine ersten Schritte machte er beim ASV Lank. Von dort wechselte 2003 in das Nachwuchsleistungszentrum von Borussia Mönchengladbach, wo er alle Jugendmannschaften durchlief und auf 39 Junioren Bundesligaspiele kam. Es folgten zwei Jahre und zwei Regionalliga-Einsätze in der zweiten Mannschaft der Borussen und 2015 der Wechsel nach Stuttgart.

Nach seiner Verletzung im Herbst letzten Jahres kann er wieder voll mittrainieren und will sein Potenzial abrufen. „Wir hoffen er kommt gut an und macht die nächsten Schritte bei uns.“

„Herzlich Willkommen“

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Frisuren Spezialisten
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH