Regionalliga-News

Zurück in Fürstenwalde

von Mitsch am Mittwoch 27. Juni 2018

Pünktlich zum Spiel der deutschen Nationalmannschaft und rund eine Woche vor dem Testspiel gegen den 1. FC Union Berlin hat Regionalligist FSV Union Fürstenwalde einen ehemaligen Spieler verpflichtet. Nils Stettin kehrt wieder an die Spree zurück. Er hat heute schon mittrainiert und seinen Vertrag bereits unterschrieben.

Stettin war vor einem Jahr von Union Berlin ausgeliehen worden und hatte sich beim FSV Union prächtig entwickelt. Das weckte die Begehrlichkeiten anderer Vereine, unter anderem auch Eintracht Braunschweig, wo der in der zweiten Mannschaft in 20 Partien zum Einsatz kam. Der sehr schnelle, große und technisch starke Stürmer wird versuchen die Lücke im Angriff zu füllen. „Wir freuen uns auf ihn und alle aus der Mannschaft haben ihn sofort herzlich begrüßt.“

Herzlich Willkommen zurück und wieder viele Tore für den FSV!

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Frisuren Spezialisten
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH