Regionalliga-News

Kantersieg beim SV Döbern

von Mitsch am Montag 17. September 2018

Am 15.09. mussten wir zum Punktspiel beim SV Döbern, kurz vor der polnischen Grenze, antreten. Nach pomadigem Auftakt gerieten wir schnell mit 0:1 in Rückstand, den wir zur Pause allerdings in einen 4:1 Vorsprung gegen einen spielerisch unterlegenen Gegner verwandelten. In der 2. Halbzeit kam dieser kaum noch vor unser Tor. Wir erspielten uns zahlreiche Torchancen, waren jedoch vorrangig durch Fernschüsse erfolgreich. Unter diesen Umständen bleibt zu konstatieren, dass der Endstand von 8:1 erheblich zu niedrig ausfiel. Die Torchancenverwertung dürfte ein Trainingsschwerpunkt in den kommenden Wochen werden. Mit Eisenhüttenstadt erwartet uns am nächsten Samstag ein viel stärkerer Gegner, gegen den es sich erheblich zu steigern gilt. Unseren verletzten Leistungsträgern Karl und Tom wünschen wir weiterhin schnelle Genesung.

E1-Junioren: Phillip Fischer, Paulas Poze (Nils Hieske), Tim Weise, Shawn Luca Weißenberg, Bennet Schluch, Phillip Langer, Felix Woll

Text: Andreas Langer

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Frisuren Spezialisten
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH