Regionalliga-News

In der 2. Pokalrunde knapp gescheitert

von Mitsch am Freitag 05. Oktober 2018

Die D3-Junioren traten im heimischen Stadion zur 2. Runde im Kreispokal, gegen den Storkower SC I an, welcher mit 3:5 verloren wurde.

Nach einem zurückhaltenden Beginn, gerieten die Unioner schnell durch zwei Tore durch Lucio Freyer (8, 12) in Rückstand. Nach einem „wachrütteln“ der Mannschaft und einer sichtbaren Leistungssteigerung konnten Mika Kilper (14.) und Levi Freyer (18.) den Spielstand auf 2:2 wiederherstellen. Erneut war es Lucio Freyer (20.), welcher den Storkower SC I wieder 2:3 in Führung brachte. Die Unioner steckten aber nicht auf und so war es Lucas Meißner (27.), welcher durch das 3:3 auch gleichzeitig für den Halbzeitstand sorgte.

Mit Beginn der 2. Halbzeit erarbeiteten sich unsere Unioner zwei Großchancen, welche leider nicht genutzt wurden und wer seine Chance nicht nutzt, wird meist bestraft. So waren es dann die Spieler Niklas Schröck (49.) und Jonas Mücke (50.) welche für den Endstand von 3:5 für den Storkower SC sorgten.

Trotz des ärgerlichen Ausscheidens aus dem Kreispokal, kann die D3 jedoch auf die gezeigte Leistung aufbauen und aus den gemachten Fehlern lernen. Die Mannschaft spielte als gefestigte Einheit zusammen und es gelang immer öfter das schnelle Umschaltspiel bei Ballverlust oder einer vergebenen Torchance anzunehmen und umzusetzen.

Tore: 0:1 Lucio Freyer (8.), 0:2 Lucio Freyer (12.), 1:2 Mika Kilper (14.), 2:2 Levi Freyer, (18.), 2:3 Lucio Freyer (20.), 3:3 Lucas Meißner (27.), 3:4 Niklas Schröck (49.), 3:5 Jonas Mücke (50.)

Text: Alexander Sutter

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Frisuren Spezialisten
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH