Regionalliga-News

Nachlegen gegen Altglienicke

von Mitsch am Sonntag 07. Oktober 2018

Die Fussballer des FSV Union Fürstenwalde wollen ihre Erfolgsserie in der Regionalliga Nordost fortsetzen. Sie erwarten am Sonntag, ab 13.30 Uhr, die VSG Altglienicke in der heimischen Bonava-Arena. Inzwischen haben die Unioner drei Siege in Folge feiern können und wollen noch einen drauf setzen.

„Das wird ein anstrengendes Kraftspiel zum Ende der englischen Woche, denn die Altglienicker kommen mit viel Erfahrung im Kader und Wucht auf dem Platz“, weiß Union-Trainer André Meyer. Seine junge Mannschaft strotzt nur so vor Selbstvertrauen nach dem 3:1 in Meuselwitz, dem Heim-1:0 gegen Viktoria Berlin und zuletzt dem 2:1 beim Bischofswerdaer FV. „Das darf aber nicht in Leichtsinnigkeit umschlagen. Wir werden voll konzentriert die 90 Minuten bestreiten, um die Chance zu nutzen, jetzt den Schritt ins Mittelfeld hinein zu machen“, erklärt der Coach.

Von den Punkten und den Tabellenplätzen her, ist die Partie am Sonntag ein Kellerduell. Die Gastgeber stehen als 16. einen Rang und zwei Zähler hinter den Berlinern. Diese haben in den vergangenen drei Spielen zweimal zu Hause verloren und vor Wochenfrist in Bischofswerda gewonnen. Sollte dem FSV Union der zweite Heimsieg und damit der vierte Dreier hintereinander gelingen, wären sie auf jeden Fall an den Altglienickern vorbei.

„Wir werden versuchen, an die zweite Halbzeit von Bischofswerda anzuknüpfen, in der wir das Spiel nach dem Halbzeitrückstand noch gedreht haben“, sagt der Union-Trainer. „Da hat die Mannschaft dominiert und sehr stabil gestanden, was auch ein Zeichen für ihre positive Entwicklung ist. Wir sind überzeugt von unserer Spielweise und wollen diese stärken.“ Im Training werde hart daran gearbeitet, auch die noch auftretenden Fehler abzustellen.

Fortschritte in dieser Hinsicht waren ja schon beim Heimspiel gegen Viktoria Berlin vorige Woche zu sehen, was auch vom Publikum honoriert wurde. Nach dem Auswärtssieg hoffen die Unioner auf viele Zuschauer und breite Unterstützung. „Das hat sich die Mannschaft verdient“, sagt André Meyer.

Text: Roland Hanke | Foto: Martin Ramos

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Frisuren Spezialisten
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH