Regionalliga-News

Heimspiel gegen Wernsdorf

von Mitsch am Freitag 02. November 2018

Der Samstag-Partie gegen Frankonia Wernsdorf blickt Spielertrainer Christian Mlynarczyk optimistisch entgegen: „Wir können im Heimspiel selbstbewusst auftreten.“ In der Partie, die wohl auf Rasenplatz 5 ausgetragen wird, gibt es auch ein Wiedersehen mit den guten alten Bekannten Roland Richter und Gordan Griebsch, die früher in Fürstenwalde gespielt haben.

„Klar, auf die beiden müssen wir aufpassen, wollen aber unser Spiel durchziehen“, sagt Christian Mlynarczyk, der fast alle Mann an Bord hat. Nur die verletzten Tim Lehmann und Torwart Adrian Haase stehen nicht zur Verfügung. Die Stimmung in der Mannschaft sei gut. Kein Wunder, denn der FSV Union II hat erst ein Punktspiel verloren, allerdings auch fünfmal unentschieden gespielt – Spitzenwert in der Landesliga Süd. Bisher stehen zwei Siege zu Buche. Und das beim Stand von 8:0 abgebrochene Heimspiel gegen Blau-Weiß Vetschau wird wohl als dritter Dreier hinzukommen. Allerdings steht eine Entscheidung des Sportgerichts noch aus.

Text: Roland Hanke (Märkische Oderzeitung) | Foto: Martin Ramos

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Frisuren Spezialisten
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH