Regionalliga-News

Sieg im Test gegen Buckow/Walsieversdorf

von Mitsch am Freitag 16. November 2018

Die Regionalliga-Fussballer des FSV Union Fürstenwalde haben ein Testspiel gegen den FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf, Spitzenreiter der Landesklasse Ost, standesgemäß mit 7:1 (2:0) gewonnen. Für beide Teams war es am Mittwochabend auf einem Trainingsplatz des FSV Union unter Flutlicht ein kurzfristig vereinbarter und am Ende willkommener Test, da beide am Pokal-Wochenende nicht im Einsatz sind.

„Unsere Gäste habe das auf dem kleinen Platz gut gemacht, die Räume verengt, so dass wir in der ersten Halbzeit etwas Anlauf brauchten“, sagt Union-Trainer André Meyer. „Im zweiten Abschnitt haben wird das Tempo erhöht und dann noch schöne Tore erzielt. Nur der Gegentreffer ärgert mich.“

Den hatte mit Jakob Zwerschke (74.) ein ehemaliger Fürstenwalder Spieler erzielt. Auch für sein früheres Team FSV Union traf er – mit einem Eigentor (25.) zum 1:0 für die Gastgeber. Bei Letzteren hat sich Andor Bolyki positiv als dreifacher Torschütze zurückgemeldet. Cihan Kahraman verwandelte zwei Freistöße direkt und Ingo Wunderlich traf ebenfalls.

Der eigentlich Plan von Trainer Meyer, vor allem Spieler auf den Platz agieren zulassen, die sonst weniger Einsatzzeiten hatten, ging nicht ganz auf, denn sechs Akteure waren krank oder noch nicht vom Trainingszustand her reif für ein Testspiel. „So ging es auch, da wir jetzt im Training eine komplette Belastungswoche haben. Wir haben auch vor der Partie eine Einheit absolviert“, erklärt Meyer. Und für die Teambildung wurde bei einer Kaffeetafel mit Kuchen sowie Karten und Tischtennis spielen ebenfalls etwas getan.

Und wie sah man diesen Test beim Gegner? Christian Hiob, Vereins-Chef des FC Concordia: „Der Unterschied war deutlich sichtbar. Aspekte wie Ballannahme, blindes Verständnis beim Passspiel und natürlich das Tempo – es war beeindruckend. Für unsere Mannschaft war es ein Erlebnis. Wir würden uns freuen, wenn es ein weiteres Freundschaftsspiel dieser Art geben könnte.“

1. Männer: David Richter, Ingo Wunderlich, Filip Krstic, Niklas Thiel, Peter Köster, Gian Luca Schulz, Martin Zurawsky (46. Cihan Kahraman), Mert Sait (20. Andor Jozsef Bolyki), Jason Rupp, Nils Wilko Stettin (46. Burim Halili), Lukas Stagge

Buckow/Waldsieversdorf: Florian Hase, Pawel Wojtalak, Matthias Reichelt, Matti Stamnitz (58. Eric Harke), Oliver Mertins, Jonas Ehm (46. Max Nürbchen), Jakob Zwerschke, Sirko Neumann, Christopher Fehrmann (58. Stephan Carsten Ilausky), Bartosz Barandowski (74. Eduardo Andrade Brandao), Justin Wieher (46. Pawel Adam Bacler)

Tore: 1:0 Zwerschke (25./Eigentor), 2:0 Bolyki (39.), 3:0 Kahraman (57.), 4:0 Wunderlich (60.), 5:0, 6:0 Bolyki (68., 72.), 6:1 Zwerschke (74.), 7:1 Kahraman (79.)

Text: Roland Hanke, Edgar Nemschok (Märkische Oderzeitung) | Foto: Martin Ramos

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH