Regionalliga-News

Tim Häußler unterschreibt

von Mitsch am Dienstag 29. Januar 2019

Tim Häußler ist die dritte Neuverpflichtung in der Winterpause für Regionalligist FSV Union Fürstenwalde. Er wechselt vom Ligakonkurrenten FSV Wacker 90 Nordhausen an die Spree.

Der gebürtige Berliner startete seine Laufbahn beim SV Sparta Lichtenberg (2002 – 2006), wechselte dann für eine Saison zum BFC Dynamo, ehe es ihn für fünf Jahre zu Hertha BSC zog. 2012 folgte der Wechsel in die Junioren Bundesliga und Regionalliga zum FC Energie Cottbus. 2016 wagte er den Schritt an die Säbener Straße zum FC Bayern München II. Nach einem Jahr ging es für den 21-jährigen wieder etwas näher in die Heimat zu Wacker Nordhausen, wo er 25 Regionalliga-Spiele bestritt.

„Tim haben wir schon sehr lange im Visier. Bereits vor Jahren empfahl ihn Daniel Meyer aus seiner Zeit im Nachwuchsleistungszentrum des FC Energie. Er wollte nach einigen Schwierigkeiten in Nordhausen wieder in seine Heimat. Der Linksfuß ist ein sehr großes Talent und soll die linke Seite verstärken“, so Pressesprecher Mitsch Rieckmann.

Herzlich Willkommen Tim!

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Hotel Esplanade Resort & Spa
  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH