Regionalliga-News

Lukas Boateng Neuzugang Nummer vier in der Winterpause

von Mitsch am Donnerstag 31. Januar 2019

Der 22-jährige Lukas Boateng ist Neuzugang Nummer vier in der Winterpause des Regionalligisten FSV Union Fürstenwalde und war zuletzt Vereinslos.

In Berlin geboren spielte er bei Tennis Borussia Berlin, ehe 2013 für zwei Jahre der Wechsel zum 1. FC Union Berlin folgte. Nach jeweils einer Saison bei den Würzburger Kickers II und dem Karlsruher SC II nun der Wechsel an die Spree.

„Ich kenne ihn noch aus meiner Zeit bei Union Berlin und er hat sich in der Probewoche super präsentiert. Er soll eine Alternative im defensiven Bereich werden, auch, weil Burim Halili, Peter Köster und Niklas Thiel verletzt sind. Er will unbedingt und passt sehr gut bei uns rein“, so Trainer André Meyer.

Pressesprecher Mitsch Rieckmann fügt an: „Er wollte wieder zurück in die Heimat. Er ist sehr talentiert und hat Potenzial. Wir hoffen auf eine tolle Entwicklung. Der Vertrag läuft erstmal bis Sommer und seine Rückennummer ist die 4.“

Herzlich Willkommen bei uns Lukas, viel Spaß und Erfolg!

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Hotel Esplanade Resort & Spa
  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH