Regionalliga-News

Serie von Niederlagen beendet

von Mitsch am Mittwoch 03. April 2019

Erleichterung und Freude beim FSV Union Fürstenwalde II: Die Mannschaft von Trainer Christian Mlynarczyk hat nach vier Niederlagen in Folge in der Landesliga Süd den ersten Dreier eingefahren. Bei Phönix Wildau gab es ein 4:2 (2:1)

„Das war ein aufregendes Spiel und am Ende ein verdienter Sieg für uns. Wir hatten mehr und die besseren Chancen“, erklärt Mlynarczyk. Allerdings die ersten beiden guten Möglichkeiten ließ sein Team liegen und geriert in Rückstand. Wildaus Ronny Bendel (21.) verwandelte einen von Union-Spieler Stephane Iyaba verursachten Foulelfmeter.

Doch die Gäste ließen sich davon nicht schocken und schlugen zurück. Erst versenkte Mohammad Bayat einen Flachschuss aus 22 Metern im Tor (31.). Nur vier Minuten später eroberte nach einem Abwehrfehler der Gastgeber Joao Marcos Dangla Cortez den Ball, lief allein auf den Phönix-Keeper zu, umspielte diesen und traf zur 2:1-Führung für die Gäste.

Nach fünf Minuten in der zweiten Halbzeit erhöhte Alexander Wuthe mit einem Flachschuss aus etwa 18 Metern auf 3:1, sein Premieren-Punktspieltor für die Zweite des FSV Union. Der musste noch mal etwas Zittern, als Bendel (73.) der Anschluss gelang. Doch wenig später traf Maximilian Naebert zum 4:2-Endstand für die Fürstenwalder, die neben Niklas Kosch mit dem eingewechselten Marcel Schweter einen zweiten A-Junioren-Spieler einsetzten. Zwei Minuten vor Abpfiff musste dann Iyaba nach Foulspiel per Gelb/Roter Karte vom Platz.

Christian Mlynarczyk, dessen Knieverletzung sich auf dem Weg der Besserung befindet, sah eine gute Leistung seines Teams. Nun gelte es, am Samstag im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Wacker Cottbus-Ströbitz nachzulegen.

2. Männer: Sebastian Drömert – Tim Gessing (87. Marcel Schweter), Stephane Pharel Iyaba, Erik Steinmetz, Romeo Bezill – Mohammad Bayat, Joao Marcos Dangla Cortez, Nisarahmad Nikzad (69. Nouhan Bamba), – Niklas Kosch, Maximilian Naebert (82. Noori Hosain)

Zuschauer: 78

Schiedsrichter: Ronny Schabanowski (Oberkrämer)

Text: Roland Hanke (Märkische Oderzeitung) | Foto: Martin Ramos

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH