Regionalliga-News

Tag des Mädchenfußballs 2019 „Mädchen WM der Grundschulen“

von Marius Schulze am Mittwoch 08. Mai 2019

Liebe Fußballfreunde und Unterstützer des Mädchenfußballs,

am vergangenen Mittwoch schickte sich ein tolles Event an. Die Mädchen Trainer beim FSV Union Fürstenwalde organisierten und veranstalteten im Rahmen des TdM die erste Schul WM der Mädchen.

Am Tag der Arbeit durften wir unsere WM in der BONAVA Arena ausspielen. Im Vorfeld wurden alle Grundschulen der Region angeschrieben, und es wurden Fußball AG’s nur für Mädchen angeboten. Es mussten viele Infozettel, Anmeldeschreiben und Teilnehmerlisten ausgefüllt, und sehr viele Telefonate getätigt werden. Wie gesagt alles in Ehrenamt, neben der Betreuung der eigenen Mannschaft!

Wir hatten alle 17 (!) Grundschulen angeschrieben, und einige persönlich besucht. Es fiel ein sehr breit gefächertes Echo aus. Die Schulen die sich besonders ins Zeug legten waren auch die Schulen mit den meisten Teilnehmerinnen. Da war die Rahn Grundschule mit Ihrem Sportlehrer Herr Müller und vor allem die Sigmund Jähn Grundschule mit den Sportlehrern Frau Gläßer und Herrn Lüdtke sehr weit vorn. Darüberhinaus war auch die Schulleiterin Frau Tesch sehr engagiert.

Am Finaltag kamen insgesamt 23 Spielerinnen von insgesamt 4 Fürstenwalder Grundschulen zusammen. Auch von der Goßmann Grundschule und von der Sonnengrundschule kamen einige Mädels.

Wir wollten traditionell mit einem Warm Up starten. Das übernahmen Spielerinnen aus der aktuellen C und B Mädchen Mannschaft. Auch die Schiedsrichter und Trainerinnen waren aus der jeweiligen Union Mannschaft.

Wir konnten bei unser Premiere insgesamt 4 Länder in den Wettbewerb entsenden. Wir hatten Brasilien (Rahn Grundschule), Deutschland (Sigmund Jähn Grundschule), Italien (Sigmund Jähn/ Sonnengrund/ Goßmann Grundschule) und Australien (Rahn Grundschule). Wir nutzten die Möglichkeit, und ließen die Mannschaften standesgemäß ins Stadion mit Fahne einmarschieren. Alle Teams wurden vorgestellt.

Wir entschieden uns für eine Doppelrunde. Alle Länder durften 2mal gegen einander antreten. Dazwischen gab es immer ein paar Minuten Pause zur Erholung.

Unser D Mädchen Trainer führte charmant wie immer durch das Programm, und konnte sich über viele Eltern auf den Zuschauerrängen freuen. Es fanden ca. 40 Mamas &Papas, Omas, Onkels usw. den Weg ins Stadion. Wir hatten 2 Spielfelder vorbereitet. Für die Eltern toll anzusehen, das sie ganz nah bei den Schützlingen dabei waren. Die Eltern sofort Feuer und Flamme, feuerten Ihre Töchter lautstark an. Es war eine tolle Atmosphäre.

Nach 6 spannungsgeladenen Spielen, kamen wir zur Siegerehrung! Alle Teams hatten sich sehr angestrengt, und dafür bekamen sie lauten Beifall. Jedes Mädchen erhielt eine Medaille und 1 Freifahrtschein für die Sommerrodelbahn. Das Land bekam zusätzlich einen Pokal für die Schulvitrine. Die neuen Weltmeister erhielten zusätzlich einen Wanderpokal. Es machte einfach nur Spaß den Mädchen beim Kicken zu zusehen. Die waren happy, dass sie mal ohne Jungs Kicken konnten.

Den 4.Platz belegten ganz junge Italienerinnen (mit Abstand das jüngste Team), auf den Bronze Rang kamen die Deutschen, knapp davor belegte Australien den Silberrang. Erste Weltmeister sind die Brasilianer!!! Herzlichen Glückwunsch! Beste Torschützin wurde … Nennung entfällt aus Datenschutzgründen (Brasilien). Beste Torhüterin wurde Lea B. (Italien)

Wir bedanken uns bei der Firma Multi Express Richter am Kaufland Nord recht herzlich. Es gab ein kleines Problem, und sofort stand Herr Richter mit Rat und Tat zur Seite. Es hat alles wunderbar funktioniert^^

Wir hoffen dass wir für die Mädchen einen tollen Tag organisiert haben. Das wir ein wenig Werbung für unsere Mädchen Abteilung machen konnten. Aber vor allem dass wir neue Talente in den Verein aufnehmen können. Ziel der Veranstaltung ist es neue Mitglieder zu werben. Wir wollen zur nächsten Saison eine E Mädchen Mannschaft (unter 11Jährige) in den Spielbetrieb bringen.

Wir werden von nun an, jedes Jahr eine Mädchen WM planen und durchführen. Wir hoffen dass wir die Schulen noch mehr von unserer Idee überzeugen können, Mädels zu unser Veranstaltung zu entsenden. Da sehen wir bei vielen Schulen noch Luft nach oben. Unsere Veranstaltung bekam viel Anerkennung, hätte aber etwas mehr Teilnehmerinnen verdient gehabt^^. Auf ein neues im nächsten Jahr….

 

Wir verabschieden uns wie immer mit den besten Bildern:

Euer Trainer Marius

 

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Hotel Esplanade Resort & Spa
  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH