Regionalliga-News

Gespräche mit Matthias Maucksch

von Mitsch am Montag 03. Juni 2019

Stand Samstag kann Regionalligist FSV Union Fürstenwalde bei seiner Suche nach einem Nachfolger für den weggegangenen Cheftrainer André Meyer noch keinen Vollzug melden. Heißer Kandidat dürfte Matthias Maucksch sein, der die Unioner in der Saison 2015/16 bereits zum Aufstieg in die Regionalliga Nordost und danach zweimaligen Klassenerhalt geführt hatte. Der 49-jährige Ex-Profi und Trainer von Dynamo Dresden hatte am Freitag seinen Vertrag bei Regionalliga-Kontrahent BFC Dynamo aufgelöst. „Ich bin in dieser Woche zu Gesprächen in Fürstenwalde“, sagte der 49-Jährige.

„Matthias ist bei uns immer ein Trainerkandidat. Doch bisher ist nichts unterschrieben“, erklärt Sven Baethge, Geschäftsführer Sport beim FSV Union. „Wir waren die Saison über in Kontakt, vor einer Woche haben wir letztmals telefoniert, aber noch keine Vertragsgespräche geführt.“

Text: Roland Hanke (Märkische Oderzeitung) | Foto: Martin Ramos

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH