Regionalliga-News

Paul Maurer kehrt in die Region zurück

von Mitsch am Montag 17. Juni 2019

Regionalligist FSV Union Fürstenwalde hat Neuzugang Nummer vier präsentiert. Paul Maurer wechselt vom 1. FC Köln II an die Spree. „Maurer passt optimal in die Fürstenwalder Philosophie“, erklärt Pressesprecher Mitsch Rieckmann. Der gebürtige Bernauer spielte in der Jugend beim FSV Bernau, BFC Dynamo und Energie Cottbus. 2016 wechselte er zu Lok Leipzig, von wo es ihn in der letzten Saison gen Westen zog. „Wir haben die Chance genutzt, ihn wieder zurück in die Region zu holen. Wir haben ihn jahrelang beobachtet, waren ständig in Kontakt und freuen uns auf ihn. Er ist ein schneller Außen und hat einen starken rechten Fuß.“ Der 23-jährige absolvierte bisher 82 Regionalliga- (18 Tore) und 50 Oberliga-Spiele (16). Hinzu kommt ein Drittligaspiel.

Herzlich Willkommen Paul und einen perfekten Einstand auf der Außenbahn!

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH