Regionalliga-News

Kapitän Krstic verlässt den Verein

von Mitsch am Freitag 28. Juni 2019

Regionalligist FSV Union Fürstenwalde muss einen weiteren Abgang verkraften. Kapitän Filip Krstic wechselt zu Berlinligist BSV Eintracht Mahlsdorf. Der 30-jährige kam 2017 vom FC Carl Zeiss Jena an die Spree und absolvierte 64 Regionalliga-Partien (1 Tor).

Filip Krstic: „Ich bedanke mich sehr für die tolle Zeit bei Union Fürstenwalde. Ich verlasse die Mannschaft mit gutem Gewissen und denke, sie wird in der neuen Saison eine gute Rolle spielen. Der Schritt zu gehen, fiel mir nicht leicht. Ich wünsche allen Verantwortlichen und auch die Personen, die hinter den Kulissen ehrenamtlich gearbeitet haben, alles erdenklich gute. Ein besonderer Dank gilt den Fans, die bei allen Witterungen und Auswährtsfahrten immer da waren und uns bedingungslos unterstützt haben.“

Pressesprecher Mitsch Rieckmann: „Wir danken Filip für sein Engagement auf und außerhalb des Platzes und wünschen ihn für seine sportliche und berufliche Zukunft alles Gute.“

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH