Regionalliga-News

Dachbau geht in die finale Phase

von Mitsch am Freitag 19. Juli 2019

Seit Mai dieses Jahres wird Großes geschaffen in der Bonava-Arena, der Spielstätte der Unioner. Die Bauarbeiten für die Überdachung und Flutlicht sind im vollen Gange.

Vor dem Anreisen der großen Maschinen musste der Verein in Eigenleistung Zäune abbauen, Gräben buddeln, Doppelstegplatten vom Dach reinigen und die Container runter nehmen. Am 20. Mai rollten dann die Bagger an und verrichteten erste Tiefbauarbeiten. Es folgten die Bewehrung und die Schalung für den Einbau, zusätzlich wurden Fundamentkörbe geliefert und ausgerichtet. Nach und nach wurden die Betonfundamente gegossen. Die Stahlstützen wurden in dieser Woche aufgestellt und miteinander verbunden.

Als nächstes werden die Träger in den Betonfundamenten vergossen – dieser muss 28 Tage aushärten. Dann werden Binder und Fetten angeschraubt sowie das Blechdach angebracht – eine Hälfte im September, die andere im Oktober. Gleichzeitig werden auch wieder die Container, Imbissstände und Toiletten aufgestellt und mit Hinblick auf das Flutlicht auch neue Kabel für Strom, Wasser und Abwasser installiert.

Mitte/Ende Oktober soll dann das Dach stehen. Die Masten für das Licht folgen anschließend, inklusive Beschichtung gen Erdreich und Wallwiederherstellung. Wenn die Bauarbeiten, das Wetter und andere Umstände gnädig sind, dann ist Ende des Jahres bereits ein Flutlichtspiel möglich. Die Baufirmen und der Verein setzten alles daran.

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Hotel Esplanade Resort & Spa
  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH