Regionalliga-News

Neuer Torwart verpflichtet

von Mitsch am Freitag 26. Juli 2019

Kurz vor dem Punktspielstart in der Regionalliga Nordost ist der FSV Union Fürstenwalde nochmal aktiv auf dem Transfermarkt geworden und konnte den erhofften zweiten Torhüter verpflichten. Norman Quindt kommt vom VfL Sportfreunde Lotte.

„Er ist ein hoch motivierter und total fussballverrückter Spieler, der alles für seine Berufung tut“, so Pressesprecher Mitsch Rieckmann. „Auch Matthias Maucksch kennt ihn aus seiner Zeit bei Lotte und schätzt ihn. Bereits vor zwei Jahren machte er uns das Leben als Keeper bei Neustrelitz schwer und hoffen nun, dass er bei uns Stabilität rein bringt und die Gegner verzweifeln lässt.“

Seine Karriere begann der 22-jährige beim TuS Hessisch Oldendorf. Es folgte ein Wechsel zu Hannover 96 und 2013 von dort zu Carl Zeiss Jena. 2015 sammelte er beim SV Rödinghausen erste Erfahrungen im Männerbereich. Für Neustrelitz (2017 – 2018) und Lotte (2018 – 2019) spielte er jeweils eine Saison in der Regionalliga und 3. Liga.

Rieckmann: „Wir freuen uns, dass wir einen zweiten Keeper für die Saison verpflichten konnten. Jetzt ist nur noch der Posten des linken Verteidigers offen.“

Herzlich Willkommen in Fürstenwalde und viele „zu Null“-Spiele!

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Hotel Esplanade Resort & Spa
  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH