Regionalliga-News

Knapper Erfolg in der 1. Runde

von Mitsch am Montag 12. August 2019

Torwart-Oldie Steffen Sgraja war es, der den Gastgeber aus der Landesliga in der ersten Halbzeit vor einem Rückstand bewahrte. Der Regionalligist von der Spree diktierte das Geschehen zwar fast nach Belieben, scheiterte aber immer wieder an dem 39-jährigen Keeper oder an der Umrandung des Brandenburger Tores.

Das 0:0 zur Pause verlieh dem Außenseiter natürlich weiteres Selbstvertrauen und nachdem Lukas Hehne eine Hereingabe zunächst noch knapp verpasste, war er im nächsten Angriff bei einem Pfostenschuss von Mudai Watanabe zur Stelle, drückte den Abpraller über die Linie.

Die Freude des FC Stahl und seines Anhangs währte aber nicht lange. Gäste-Trainer Matthias Maucksch brachte Kemal Atici, dieser sorgte sofort für neuen Schwung, und Patrick Brendel glich nur fünf Minuten später aus. Und obwohl die Gastgeber durch Hubert Horodecki noch einen weiteren Pfostentreffer landeten (70.), war der Sieg des FSV Union verdient: Gian Luca Schulz nutzte die Unaufmerksamkeit in der Brandenburger Abwehr und schoss seine Mannschaft in die 2. Pokal-Runde.

1. Männer: David Richter – Niklas Thiel, Franz Hausdorf, Patrick Brendel, Tim Häußler – Lukas Stagge, Mateusz Ciapa – Paul Maurer (65. Ingo Wunderlich), Gian Luca Schulz, Darryl Geurts – Kimmo Hovi (53. Kemal Atici)

Tore: 1:0 Lukas Hehne (50.), 1:1 Patrick Brendel (55.), 1:2 Gian Luca Schulz (89.)

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Hotel Esplanade Resort & Spa
  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH