Regionalliga-News

Niederlage, aber Fortschritte gemacht

von Mitsch am Donnerstag 29. August 2019

Am 24.8. ging es zum Auswärtsspiel nach Brandenburg an der Havel. Nach einer intensiven Trainingswoche hatte sich Union viel vorgenommen. Die Mannschaft stand kompakt und ließ dem Gegner wenig Raum. Im Laufe der ersten Hälfte konnten beide Mannschaften wenig Akzente in der Offensive setzen. Ein Eigentor nach fehlender Absprache in Unions Hintermannschaft brachte Stahl glücklich in Führung. Mit einem Tor Rückstand ging Union in die Halbzeit.

In Hälfte zwei spielte Union nun etwas mutiger und konnte sich einige Möglichkeiten erspielen. Das zweite Tor erzielte jedoch der Gastgeber. Union bekam den Ball nicht sauber geklärt und Stahl wusste die Gelegenheit gut zu nutzen. Union spielte trotz Rückstand weiter gut auf und erzielte Mitte der zweiten Hälfte den verdienten Anschlusstreffer durch Maarten Voß. Kurz nach dem 1:2 tauchte wiederum Maarten Voß alleine vor Stahls Keeper auf, konnte die hochkarätige Chance dennoch leider nicht nutzen. Kurz vor Ende erhöhte Stahl mit einem direkten Freistoß, der seinen Weg durch Freund und Feind ins Tor fand.

Fazit: Ein Unentschieden wäre gerecht und verdient gewesen. Die Mannschaft hat den taktischen Vorgaben Folge geleistet und zeigte eine ansehnliche Leistung. Darauf lässt sich in Zukunft aufbauen.

C-Junioren: Richard Rudolph, Collin Kionsek, Marvin Kittel, Maximilian Fort, Simba Hauff, Lennox Nachkunst, Luis Bölke, Maarten Voß, Jack Hunger, Abidulla Jabarkhel, Louis Bellach, Luca Sonnenburg, Paul Matthias, Luca Damm, Matti Bienwald, Leon Hobe

Text: Christian Bölke

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Hotel Esplanade Resort & Spa
  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH