1M: Verrücktes Remis in Nordhausen(hier klicken)

(MDR) Wacker Nordhausen hat den dritten Sieg unter Interimscoach Tomislav Piplica verpasst. Am Sonnabend trennten sich die Thüringer 3:3 (1:1) von Union Fürstenwalde. In einem kuriosen Spiel schnupperten beide Mannschaften bis zum Abpfiff am Dreier.
Bildrechte: Christoph Keil



 31. Oktober 2016,  G.S.

1M: Punktgewinn in der Nachspielzeit(hier klicken)

birne_herthaII
Der FSV Union Fürstenwalde bleibt auch im fünften Heimspiel der Regionalliga-Saison ungeschlagen. Gegen die Hertha-Reserve aus der Hauptstadt gelang ein Unentschieden. Gefeierter Held war Torwart Oliver Birnbaum.



 6. Oktober 2016,  Mitsch

1M: Pressekonferenz Energie Cottbus – 1. Männer(hier klicken)



 8. September 2016,  G.S.

1M: Energie Cottbus – FSV Union Fürstenwalde 3:0 (1:0)(hier klicken)

Energie Cottbus zieht mit einem deutlichen Sieg über den FSV Union Fürstenwalde ins Achtelfinale des Brandenburger Landespokals ein.  2243 Zuschauer waren bei der Nachholpartie am Mittwoch-abend dabei.
Schon früh zeigte sich, wer im Stadion der Freundschaft an diesem Abend die Rolle des Platzhirsch-en annehmen würde: Bereits  in  der vierten Minute segelte  der Ball nach einem Freistoß der Haus-herren das erste Mal ungehindert durch den FSV-Strafraum  und  am langen Pfosten vorbei.  Ange-peitscht von den heimischen Fans machte  der FC Energie von Beginn an  Druck und  brach immer wieder durch die Gäste-Abwehr. Trotz  zahlreicher  leerer Sitzschalen waren die Heimfans kaum zu überhören. 2243 Zuschauer waren insgesamt gekommen. Unter ihnen etwa 100 Gästefans.



 8. September 2016,  G.S.

Engagierter Auftritt der Fürstenwalder in Jena(hier klicken)

Mit einem 0:4 (0:2) kehrte der FSV Union Fürstenwalde von seinem Auswärtsspiel aus Jena zurück. Das Ergebnis scheint klarer als es am Ende war, denn die Fürstenwalder präsentierten sich als harter Gegner.
FC Carl Zeiss Jena - FSV Union Fürstenwalde



 29. August 2016,  G.S.

Powered by WordPress | III