Regionalliga-News

Spitzenreiter behält knapp die Oberhand

von Mitsch am Dienstag 05. November 2019

Der FSV Union Fürstenwalde II unterliegt 1:2 (0:1) im Auswärtsspiel der Landesliga Süd gegen die SG Großziethen.

Bis acht Minuten vor dem Schlusspfiff sah es nach einem Punktgewinn für die Fürstenwalder aus. Doch Marcel Bünsow machte mit dem 2:1 für den Tabellenführer die Hoffnung der Gäste zunichte. Er köpfte einen von der Latte zurückgesprungenen Ball ein. Sein Teamkollege Dennis Vogler (20.) hatte die Gastgeber mit einem Sonntagsschuss in Führung gebracht, die glich David Vetterlein (70.) aus dem Gewühl heraus nach einem Eckball von Nisarahmad Nikzad für den FSV Union II aus.

„Ich denke, es war mehr drin, zumindest ein Punkt“, sagt Christian Mlynarczyk. „In der ersten Halbzeit waren wir in dem ausgeglichenen Spiel etwas stärker, nutzten die Möglichkeiten aber nicht. Im zweiten Abschnitt hatten die Gastgeber mehr Chancen“, fügt der Spieler-Trainer hinzu. Der 35-Jährige wird im Heimspiel gegen den FSV Glückauf Brieske/Senftenberg – diesmal am Sonntag, 13 Uhr – wegen der fünften Gelben Karte auf dem Spielfeld fehlen, die er sich kurz nach seiner Einwechslung einfing. Länger nicht dabei ist bei den Fürstenwaldern Johann Dörfer, der bei einem Zweikampf zu Beginn einen Schlüsselbeinbruch erlitt. „Er wird wahrscheinlich sechs bis sieben Wochen ausfallen“, sagt Mlynarczyk.

Wie die erste Mannschaft des FSV Union war auch die Zweite vom Brand einer defekten Waschmaschine in der vorigen Woche in einem Wirtschaftsraum im Friesenstadion betroffen. „Da unsere aktuelle Spielkleidung dabei zerstört wurde, sind wir in Großziethen mit einem alten grünen Satz aufgelaufen. Wir hoffen, dass uns zum Heimspiel am Sonntag die neuen weißen Trikots zur Verfügung stehen“, erklärt Mlynarczyk.

2. Männer: Niklas Kühn – Julian-Luca Hikade, Erik Buchwalder, Hendrik Kuhnhold, David Vetterlein – Yasar Can Cinar – Mirko Marulli (53. Christian Mlynarczyk), Jason Rupp, Niklas Kosch (75. Tim Lehmann), Johann Dörfer (9. Pawel Flemming) – Nisarahmad Nikzad

Zuschauer: 16

Schiedsrichter: Hannes Muhme (Ahrensfelde)

Text: Roland Hanke (Märkische Oderzeitung) | Foto: Martin Ramos

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • Hotel Esplanade Resort & Spa
  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH