Regionalliga-News

Zurück in die Erfolgsspur

von Mitsch am Montag 18. November 2019

Die B-Junioren des FSV Union Fürstenwalde konnten nach zwei Dämpfern in den Vorwochen wieder einen Sieg erringen. Gegen die Spielgemeinschaft Ludwigsfelde/Siethen/Trebbin gelang ein 8:2 (5:1).

Gleich zu Beginn merkte man den Spielern an, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Dementsprechend angriffslustig agierten sie und kamen zu vielen Möglichkeiten. Tom Selchow erzielte den ersten Tagestreffer. Es folgten weitere Angriffe, die Adrian Glaschke zum 2:0 und 3:0 verwandelte (25., 32.). Die Gäste erzielten dann einen klaren Abseitstreffer, den alle als solchen wahrgenommen haben, nur leider der Schiedsrichter nicht. Doch die Jungs machten weiter und erhöhten durch einen Doppeltreffer von Selchow auf den Pausenstand von 5:1 (38., 40.+1).

Auch in Hälfte zwei ackerten die B-Junioren weiter, wieder war es zwei Mal Selchow (46., 73.), der erst das 6:1 und dann das 7:2 erzielte. Den Schlusspunkt setzte Dominik Ebert (80.).

„Das Konzept ging heute super auf. Die Jungs haben für den Sieg hart gearbeitet und sich auch die Vielzahl an Tore verdient. Die Euphorie müssen wir mitnehmen und dürfen nicht überheblich werden.“

B-Junioren: Philipp Flemming – Dominik Ebert, Manuel Radke, Yorck Bettin, Dustin Veit – Luis Wambeck, Willi Sette, Luca Ganswindt, Adrian Glaschke – Tom Selchow, Joshua Pretzel

Tore: 1:0 Tom Selchow (12.), 2:0 Adrian Glaschke (25.), 3:0 Adrian Glaschke (32.), 4:1 Tom Selchow (38.), 5:1 Tom Selchow (40.+1), 6:1 Tom Selchow (46.), 7:2 Tom Selchow (73.), 8:2 Dominik Ebert (80.)

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • DuschDon
  • Hotel Esplanade Resort & Spa
  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH