Regionalliga-News

Zweiter Winterzugang

von Mitsch am Dienstag 07. Januar 2020

Der FSV Union Fürstenwalde hat den nächsten Neuzugang präsentiert. Vom Ligakonkurrenten Berliner AK wechselt Oliver Hofmann zu Union. Bereits im Sommer gab es Kontakt zum offensiven Mittelfeldspieler und durch einige Probleme der Berliner hatte es Hofmann in dieser Saison sehr schwer zu spielen. Zwei Minimaleinsätze hatte der 27-jährige in der aktuellen Regionalliga-Saison. Deswegen nun die Entscheidung für den Wechsel.

„Er ist einer von Matthias Maucksch’s Wunschspielern gewesen. Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat und hoffen, dass er mit uns die Ziele erreichen kann und vor allem wieder Bock auf Fußball hat. Dann ist er für die Mannschaft und den Verein eine riesen Verstärkung“, so Mitsch Rieckmann.

Hofmann hat massig Regionalliga-Erfahrung. Bisher absolvierte er 190 Spiele, erzielte dabei 17 Treffer. Hinzu kommen Einsätze in der Oberliga und U19-Bundesliga. Seine bisherigen Vereine waren Viktoria Berlin, Goslarer SC, 1. FC Union Berlin und der SFC Friedrichshain.

Herzlich Willkommen Oli und viel Erfolg!

  • Tags

Aktuelle Bilder

  • DuschDon
  • Hotel Esplanade Resort & Spa
  • Elektroinstallationen Ing. H. Kufeld
  • BKK VBU
  • Becker + Armbrust GmbH
  • WG SYSTEMS e.K.
  • Autolackiererei Wunsch GmbH
  • Landskron
  • Jako
  • Schwapp
  • Sanicus
  • WOWI
  • F/G/M GmbH
  • QuF Automobile GmbH
  • FGL Handelsgesellschaft mbH